was ist rayon

Was ist Rayon ? Entdecken Sie Alles über den Stoff

Lesezeit - Wörter

Leinen, Krepp, Wolle, Popeline - es gibt eine große Auswahl an Modestoffen auf dem Markt, jeder mit seiner eigenen Geschichte, seinen Eigenschaften und seiner Verwendung.

Rayonne


Während die meisten Stoffe in zwei Kategorien fallen - natürliche Stoffe (wie Leinen, Wolle und Seide) und synthetische Stoffe (wie Neopren und Elasthan/Lycra) - gibt es ein paar Textilien, die irgendwo dazwischen liegen. Eine der bekanntesten halb synthetischen Fasern ist Rayon.

Was ist Rayon Gewebe ?

Rayon oder auch Rayon Material genannt ist eine halb Synthetische Zellulosefaser, die von der Bekleidungsherstellung über Bettlaken bis hin zu Reifencord weit verbreitet ist.

Kunstseide


Rayon wird zwar aus natürlichen Materialien (wie Buche oder Bambus) hergestellt, aber es wird einer intensiven chemischen Verarbeitung unterzogen, was es zu einer Kunstfaser macht (eine Kunstseide).

     Entdecken Sie jetzt auch das Kaschmir-Gewebe.

Was bedeutet Rayon ?

Laut Duden bedeutet Rayon:  ein regenerierter, halb synthetischer Textilfaden, der aus Zellulose, Baumwoll-Linters oder Holzspänen hergestellt wird, indem man diese mit Natronlauge und Schwefelkohlenstoff behandelt und die entstandene Lösung, die Viskose, durch Spinndüsen leitet.

Rayon stoff

Rayon auf Deutsch :

Das Wort Rayon wurde im Jahr 1924 ausgesucht. In diesem fall, handelt es sich um ein "Kunstwort", das von der Zusammenstellung des Word "Ray" was Strahl auf Englisch bedeutet, und der Kürzung des Word "Cotton" (Baumwolle auf Englisch).

Was am Ende das Wort Rayon gab. Es wurde für den Deutschen Markt angepasst und wurde in Reyon umgewandelt, man sieht es trotzdem sehr oft in seiner englischen Form.   

3 große Arten von Rayon Stoff

Es gibt drei Haupttypen von Rayon:

Viskose oder Viskose-Rayon

Viskose-Rayon ist ein halbsynthetischer Rayon-Stoff, der aus Zellstoff hergestellt wird und als Seidenersatz verwendet wird, da er einen ähnlichen Faltenwurf und einen glatten Griff wie das Luxusmaterial hat.

Es ist ein vielseitiger Stoff mit einer Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten, von Kleidung bis hin zu Cord, und ist die häufigste Art von Rayon. Viskose hat die niedrigste Nassfestigkeit aller Viskose Arten, was bedeutet, dass sie beim Waschen am ehesten schrumpft oder ihre Form verliert. Erfahren Sie mehr über Viskose in unserem umfassenden Leitfaden hier.

Der Modal Stoff

Modal ist ein halb synthetischer Stoff, der aus Buchenholz hergestellt wird. Er wird hauptsächlich für Kleidung, wie Unterwäsche und Schlafanzüge, und für Haushaltsartikel, wie Bettlaken und Handtücher, verwendet.

Rayon Kleidung


Modal wird oft mit anderen Fasern wie Baumwolle und Elasthan gemischt, um die Festigkeit zu erhöhen. Modal gilt als luxuriöses Textil, da es sich weich anfühlt und teurer ist als Baumwolle oder Viskose.

Der Lyocell Stoff

Lyocell ähnelt Modal insofern, als es aus Buchenholz hergestellt wird. Bei der Herstellung werden jedoch weniger schädliche Chemikalien verwendet, wodurch es umweltfreundlicher ist.

Lyocell ist ähnlich wie Baumwolle oder Leinen und wird oft mit diesen Stoffen gemischt. Lyocell ist die saugfähigste Art von Viskose, was bedeutet, dass es Feuchtigkeit von der Haut aufnehmen kann und sich trotzdem trocken und kühl anfühlt.

Rayon Stoff Eigenschaften :

Rayon Qualität
  • Rayon Stoff ist Weich und glatt. Rayon hat eine glatte, angenehme Textur, die sich weich anfühlt, ähnlich dem Komfort von Naturfasern wie Baumwolle und Leinen.

  • Rayon ist glänzend. Rayon ist dafür bekannt, dass es einen Glanz hat, der von einem geringen Glanz bis hin zu einer sehr glänzenden Textur reicht.

  • Drapiert. Rayon fasern haben einen "fließenden Fall", d.h. sie hängen und bewegen sich fließend, ähnlich wie eine Flüssigkeit. Dieser Faltenwurf bedeutet, dass Rayon nicht starr bleibt, wie es bei robusten Materialien wie Segeltuch der Fall ist und Faltenbildung verhindern kann.

  • Der Rayon Stoff ist Feuchtigkeitsabsorbierend. Rayon ist nicht wasserabweisend; es ist sogar saugfähiger als Baumwolle. Diese Saugfähigkeit macht Rayon zu einem idealen Stoff für Aktivbekleidung und feuchtes Klima, da es die Feuchtigkeit von der Haut aufnimmt. Allerdings kann das Material auch schrumpfen, wenn es nass wird, sodass viele Rayon-Stoffe nicht in der Maschine gewaschen werden können und chemisch gereinigt oder von Hand gewaschen werden müssen.

  • Es ist atmungsaktiv. Rayon ist von Natur aus kein warmes Material, das heißt, es speichert keine Wärme. Sein kühles, atmungsaktives Material macht Rayon zu einem beliebten Stoff für Fitnesskleidung.
Rayon Gewebe

    Rayon Herstellung :

    Rayon ist eine Zellulosefaser, die aus einem Rohstoff namens Holz Zellstoff hergestellt wird, meist aus Buche, Kiefer oder Bambus.

    Rayon Herstellung


    In der Textilindustrie ist die Herstellung von Zellwolle ein mehrstufiger Prozess, der wie folgt, beginnt:

    1. Auflösen des Holzschliffs. Zur Herstellung von Zellwolle lösen die Hersteller den Zellstoff in Natronlauge auf, die auch als Natriumhydroxid bekannt ist, um ihn in Alkalizellulose umzuwandeln.

    2. Bildung von Xanthat. Anschließend wird die Alkalizellulose chemisch mit Schwefelkohlenstoff behandelt, um Cellulosexanthat zu bilden.

    3. Umwandlung in Filamente. Die Hersteller drücken das Cellulosexanthat durch eine gelochte Vorrichtung, die Spinndüse, die die Lösung in Filamente umwandelt.

    4. Erzeugen der Form. Die Filamente werden dann durch ein Säurebad mit Schwefelsäure geführt, um zu Fasern zu erstarren.

    5. Spinnen zu Stoff. Der letzte Schritt im Herstellungsprozess ist das Spinnen der Fasern zu feinen Rayon-Filamenten.

      Wie fühlt sich Rayon an ?

      Rayon ist ein glatter Stoff, manchmal sogar seidig, mit einer weichen Textur ähnlich wie Baumwolle oder Leinen. Der weiche Stoff hat auch einen fließenden Fall, d.h. er hängt und fließt eher, als dass er starr bleibt und seine Form behält.

            Entdecken sie einen anderen Weichen Stoff, Satin 

      Rayon Stoff Verwendung Möglichkeiten 

      Rayon Kleider


      Rayon wird in einer Vielzahl von Kleidungsstücken verwendet, darunter:

      • Drapierte Kleidung. Der fließende Fall von Rayon macht es zu einer guten Wahl für Kleidung, die fließend und atmungsaktiv aussieht, von drapierten Oberteilen bis zu lockeren Unterteilen.

      • Sportliche Kleidung. Die Feuchtigkeits-Aufnahme Fähigkeit und Atmungsaktivität von Rayon machen es zu einer beliebten Option für Sportbekleidung, die Sie beim Sport kühl und trocken hält.

      • Seidige Kleidung. Viskose hat eine ähnliche Glätte und einen ähnlichen Glanz wie Seide, ist aber billiger in der Herstellung und pflegeleichter - daher ist sie als Alternative zu natürlicher Seide (manchmal auch als "Rayonseide" oder "Art Silk" bezeichnet) in allen Bereichen von Blusen bis hin zu Unterwäsche beliebt geworden.
      Schlafanzug Rayon

      Hinterlassen Sie einen Kommentar

      Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

      Erhalte unsere Neuesten Artikel in deiner Mailbox.