Bandana Frauen

Entdecke die größte Auswahl an Bandanas für Frauen in Frankreich! Klassische, Design oder Fantasy Bandanas... Nutze den Vorteil der KOSTENLOSEN LIEFERUNG!

In der Women's Bandana Collection präsentiert Bandana District die von Frauen am meisten getragenen und geschätzten Bandanas sowie viele Tipps, wie du Bandanas in dein Outfit und deinen Tageslook einbinden kannst, wie du ein Frauen Bandana anziehst, wie du sie als Gesichtsmaske verwendest und über die Geschichte des Bandanas.

Obwohl das Bandana ein Unisex-Modeaccessoire für das Haar ist, haben wir uns entschieden, die Bandana-Kollektion für Frauen von der Bandana-Kollektion für Männer zu trennen, entsprechend dem Geschmack und den Vorlieben von Frauen und Männern!

1) Bandana Binden Frauen

Ein Bandana auf den Kopf binden

Bandana Binden


Bevor wir dir die schönsten Damen Bandanas für die Sommersaison zeigen, ist es wichtig zu wissen, dass das Bandana ein vielseitiges Accessoire ist und dass es viele Möglichkeiten gibt, es zu assoziieren und zu tragen:

  • Um das Handgelenk gebunden, wie bei einem Stoffarmband...

  • Binde dir ein Bandana in Form eines Dreieckstuches um den Hals, wie die Cowboys im amerikanischen Western.

  • Binde das Bandana an einem Rucksack oder einer Handtasche oder einem anderen Damen-Accessoire

  • Lege dir ein Kopftuch wie ein Pirat oder ein Biker um den Kopf, um dich vor Wind, Staub und Insekten zu schützen, während einer einfachen Fahrt oder während eines Roadtrips mit dem Motorrad.

  • Falte ein Halstuch so, dass du es im Haar oder auf der Stirn zusammenbinden kannst.

  • Stecke ein Bandana in die Vorder- oder Gesäßtasche (lass das Bandana aus der Tasche herausragen) und benutze es als Taschentuch.

  • Ziehe ein Stirnband an, um dein langes weibliches Haar an Ort und Stelle zu halten, zum Stylen oder um übermäßigen Schweiß oder Schweiß beim Sport oder Training aufzusaugen.

  • Befestige das Bandanas an einem Pferdeschwanz oder Dutt, wie Haarschmuck

Für einen lässigen Look oder für ein schickes und stilvolles Outfit kannst du sie mit einem T-Shirt, einem Kleid, einem kurzen Rock, einem Poloshirt, einem Hoodie oder einer Jeansjacke und Sneakers für ein sehr trendiges Outfit kombinieren! 

Bandana Mundschutz Binden

Du kannst das Bandana benutzen, um deinen Mund zu bedecken. Wenn du also in der Öffentlichkeit hustest oder niest, werden keine Keime übertragen und das begrenzt die Verbreitung des Virus. Dieses schöne Modeaccessoire mit Paisleymuster ist in einer Vielzahl von verschiedenen Farben und Mustern erhältlich.

Die bekannteste Methode, ein Kopftuch als Maske zu verwenden, ist, es hinter den Ohren zu befestigen, sodass es Nase und Mund bedeckt.

Natürlich sind originelle Bandanas nützliche und schöne Modeaccessoires, aber sie können auch als Stirnbänder verwendet werden, um übermäßiges Schwitzen einzuschränken - ganz zu schweigen von der Effektivität und dem sexy Stil der Damenbandanas. Da Coronavirus-Masken bald ein wesentlicher Teil unserer Outfits sein werden, sind Bandanas eine tolle Alternative zu chirurgischen Masken. Das Bandana ist sehr vielseitig!

2) Bandana Geschichte Evolution des Trends

Bandana Ursprung 

Viele historische Quellen besagen, dass das Wort "Bandana" von dem Hindi-Wort bāṅdhnū stammt, was das Verb "binden" oder "befestigen" bedeutet. Historiker sagen, dass das Kleidungsstück selbst eine lange Geschichte hat, die bis in den Nahen Osten und Südostasien in den 1680er Jahren zurückreicht. Heute hat dieses farbenfrohe, quadratische Stoffband mit Paisley oder Paisleymuster seinen Weg in die verschiedensten Kulturen gefunden, wie z.B. in die Rock'n'Roll-, Hippie-, Rock-, Rap- und Hip-Hop-Kultur, sowie in die Welt der Kunst, Musik und Mode.

Bandana Style und Trend

Die Bandanas erlebten ihren Aufstieg in den 1970er Jahren dank der Hippies (die das Paisleymuster liebten) und Musikbands (vor allem englische Rockbands) wie die Beatles oder die Rolling Stones Band, die das Paisleymuster liebten und es auf vielen Shirts und Kleidungsstücken trugen (übrigens hat John Lennon von den Beatles sein Rolls-Royce Auto mit Paisleymuster-Blumen bemalt).

Seit diesem Tag hat das zeitlos gemusterte Bandana die Jahrzehnte überlebt, vor allem dank musikalischer Künstler wie dem Sänger Axl Rose und seinem roten Bandana, der Künstlerin Madonna oder dem Rapper Tupac, der sein schwarz-weißes Bandana oder sein blaues oder rotes Bandana für die neuen Generationen der 90er und 2000er Jahre demokratisierte. (Wie auch in der Welt des Hip-Hop und New Rap).

In der Musikwelt taucht das gelbe Halstuch von A$AP Rocky, einem amerikanischen Hip-Hop-Star, so oft auf, dass er sogar seinen eigenen Twitter-Account und einen eigenen Hashtag hat.

In der Streetwear-Mode wurde das Bandana von Modedesignern immer wieder verwendet. Zu Beginn der Modewoche 2017 und mit dem Hashtag #TiedTogether ermutigte The Business of Fashion Modedesigner, einflussreiche Personen und Journalisten nachdrücklich dazu, ein weißes Bandana als "Zeichen der Menschlichkeit" zu tragen - unabhängig von Rasse, Religion oder Geschlecht.

Designer Tommy Hilfiger reagierte, indem er allen seinen Models ein weißes Bandana um das Handgelenk gebunden schickte. Künstler Raf Simons nutzte ein weißes Bandana als Einladungsschreiben zur Show seiner Herbstkollektion 2017 als Kreativdirektor der Marke Calvin Klein.

Es mag nur ein winziges quadratisches Stück Stoff sein, aber das Bandana hat eine lange Geschichte hinter sich. Es wurde schon immer als eine Form der Rebellion und als Zeichen der Unterscheidung verwendet.

Der Cowboy-Stil hat in den letzten Jahren in vielerlei Hinsicht Einzug in die Mode gehalten. Zum Beispiel hat sie mit der Fortsetzung des Videospiels Red Dead Redemption die Cowboy-Ästhetik und Kultur wieder in die Populärkultur für eine ganz neue Generation von jungen Menschen gebracht.

Im Wilden Westen waren Bandanas ein praktisches Accessoire, das Schutz vor Wind und Staub bot und Schmutz fernhielt. Sie erlaubten auch den westlichen Banditen, anonym zu bleiben.

Der Hanky Code oder Bandana Code

In den frühen 1980er Jahren benutzten schwule Männer ein Kopftuch, um ihre sexuellen Vorlieben diskret zu kommunizieren. Der Taschentuch-Code ist eine geheime und subtile Sprache mit einem Regenbogen von verschiedenen Farben, die alle Konnotationen über ihre sexuellen Wünsche hatten.

Die Ursprünge des Schal-Codes, oder Taschentuch-Codes, sind wenig bekannt und unsicher. Es wird angenommen, dass dieser Geheimcode seinen Ursprung in der Stadt San Francisco in den Vereinigten Staaten hat. Die erste wirkliche Spur des Hanky Codes scheint in den frühen 1970er Jahren in New York City aufgetaucht zu sein, als ein Reporter lachte, als er sagte, dass schwule Männer, anstatt einen Schlüsselbund rechts oder links an der ledernen Gürtelschnalle zu tragen (um ihre bevorzugte sexuelle Position anzuzeigen), stattdessen ihre sexuellen Vorlieben signalisieren sollten, indem sie farbige Stoffstücke rechts oder links an ihre Jeanstaschen stecken.

Kurz darauf schlüsselte Larry Townsend das System in The Leatherman's Handbook, das 1972 veröffentlicht wurde, nach verschiedenen Farben auf.

Heute, im Zeitalter von sozialen Netzwerken, Dating-Applikationen und größerer sexueller Befreiung, wird der Taschentuch-Code immer seltener verwendet. Aber es ist immer noch ein wichtiger Teil der großen farbenfrohen Geschichte des quadratischen Bandanas, da farbige Taschentücher manchmal immer noch als Tribut an die alten Tage bei der Gay Pride getragen werden.

Bandana Gang: Die Bloods Gang und die Crips Gang

Weit entfernt von krypto-sexuellen Andeutungen wurden Kopftücher auch verwendet, um die Zugehörigkeit zu einer Gang anzuzeigen. In Los Angeles haben rivalisierende Straßenbanden, die Bloods und Crips, Rot bzw. Blau benutzt, um ihre Zugehörigkeit zu zeigen. Dies hat dazu geführt, dass Kopftücher mit Verbrechen und Gewalt assoziiert werden, was vielleicht dadurch verstärkt wird, dass verschiedene gewalttätige Gruppen auf der ganzen Welt sie benutzt haben, um ihr Gesicht in der Öffentlichkeit zu verdecken.

Wenn du mehr über die Bedeutung des Bandanas wissen willst, kannst du den Artikel über den Ursprung des Bandanas lesen.

3) Bandana Kaufen? Im Bandana Shop

Bandana Größe

Das Bandana ist normalerweise ein quadratischer Stoff mit einer einzigen Größe von 55 Zentimetern mal 55 Zentimetern, aber diese Modeaccessoires haben sich weiterentwickelt und existieren nun in verschiedenen Größen und Dimensionen. Kleines Quadrat für Babys und für Hundebandanas, 35 cm für Frauen oder Männer, um sie mit einem Anzug kombinieren zu können, wie Einstecktücher oder schöne Anzugtaschen.

Wann sollte man ein Bandana tragen?

Dieses essenzielle Sommer-Accessoire sollte in deinem Kleiderschrank oder deiner Garderobe nicht fehlen! Bandanas für Frauen können auch einen Hauch von Originalität mit sich bringen und sowohl im Herbst-Winter und in der Zwischensaison, als auch im Frühling praktisch sein.

Entdecke also die größte Auswahl an Bandanas in Frankreich! Hergestellt in verschiedenen Materialien (Seide, Satin, Bio-Baumwolle, Polyester) und Farben: Bandanas für den Sport, originelle Bandanas (Piratenbandana, Totenkopfbandana etc...), Bandanas für zu Hause, Bandanas für die Familie, Bandanas für das Büro, Bandanas für zu Hause, Bandanas für die Familie... ), Motorrad Halstücher & Motorradschal, ausgefallene Halstücher (Patchwork Halstuch, Indianer Halstuch, geblümt, indisch, Camo, Camouflage, Design Halstuch, Paisley Halstuch, Paisley bedruckt oder Paisley bedrucktes Halstuch, Gang Halstuch, tricolor, bicolor, multicolor Halstuch, etc...) oder Klassiker (gestreift, gepunktet, einfarbig, kariertes Halstuch...) -

- Sowie alle klassischen Bandanas und Stirnbänder (rotes Bandana, schwarzes Bandana, weißes Bandana, blaues Bandana, weiß und schwarz, khakigrün, gelb, lila taupe, fushia, beige, braun, hellgrau, marineblau, himmelblau, hellblau, türkisblau usw.).